Hackbällchen Toskana



Mit der cremigen Soße ein Hochgenuss!

Zutaten:

  • 500 g Hackfleisch
  • Salz, Pfeffer,
  • 1 TL. Ajvar
  • 1 Tl. Senf, mittelscharf
  • 4 Eßl. Paniermehl
  • 1 Eßl.  geriebener Parmesankäse
  • 2 Eßl. Tomatenmark
  • 1 Ei
  • frischer Basilikum

Die Zutaten gut vermischen , aus der Masse kleine Bällchen formen und in eine feuerfeste Ofenform geben.

Zutaten für die Sauce:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kl. Zwiebel
  • 3 Eßl. Tomatenmark
  • 1 Tl. Zucker
  • 500 gr passierte Tomaten
  • 100 gr Sahne
  • Oregano, Basilikum, Pfeffer, Gemüsebrühe (1 TL. )
  • 200 gr geriebener Gouda

Zubereitung im Thermomix oder einer anderen Küchenmaschine:

Knoblauch und Zwiebeln würfeln und mit 10 gr. Öl für
3 Minuten / Varoma / Stufe 1

Tomatenmark, Zucker hinzugeben und weitere
3 Minuten / Varoma / Stufe 1

Passierte Tomaten, Sahne und Brühe (Pulver)  hinzugeben und
5 Minuten bei 100 Grad auf Stufe 1 garen.

Die Sauce verrühren und über die Hackbällchen gießen und für 20 Minuten bei 200 Grad Ober- / Unterhitze in den Ofen schieben.

 Nach 20 Minuten den Käse über die Hackbällchen verstreuen und die Hackbällchen für weitere 20 Minuten  in den Ofen geben.

Fertig!

Dazu passen Bandnudeln und ein Salat der Saison.



Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*