Hühnchen – Asia Art



Print Friendly, PDF & Email


Zutaten:

  • 500 g Hühnerbrustfilet
  • Sojasauce
  • Stärkemehl
  • 2 Möhren
  • 1 große Zwiebel
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 1 halbe Salatgurke
  • 1 Eßl.Tomatenmark
  • 200 g frische Sojasprossen
  • Salz, Pfeffer, Chilipulver

Zubereitung

Das Hühnerbrustfilet in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer würzen, 1-2 Eßl. Sojasauce dazugeben und gut vermischen.

1 Eßl. Stärkemehl darüberstreuen, durchmischen und 1 Stunde ziehen lassen.


  • Zwiebel in grobe Stücke schneiden
  • Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden
  • Paprika säubern und in Streifen schneiden
  • Salatgurke längs halbieren, Kerne entfernen und in Streifen schneiden

Öl in einer Pfanne oder Wok erhitzen und zuerst das Fleisch darin fertig garen, herausnehmen und dann die Möhren mit etwas Öl darin anbraten.

Tomatenmark hinzugeben und kurz anschwitzen lassen

Paprikastreifen hinzugeben und Farbe nehmen lassen, dann die Zwiebeln dazugeben und immer alles gut durchmischen. Die Gurken unterziehen und zum Schluss die Sojasprossen dazugeben.

Mit Sojasauce, Salz , Pfeffer und Chili würzen, nach Belieben mit Reiswein abrunden.  Zum Schluss das Fleisch wieder dazugeben und unterheben.

Dazu passt Basmatireis und Kroepoek ( Krabbenchips) 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.