Leichte Hähnchentorte

Fertig!


Zutaten:

Aus

  • 250g Weizenmehl 550
  • 150g Milch
  • 30g Hefe
  • ½ TL Salz
  • und 10g Honig

einen Hefeteig zubereiten. Im Thermomix 2 Min. auf Teigstufe.

Für die Füllung:

  • 1 dicke Stange Porree
  • 1 rote Paprikaschote und
  • 1 gelbe Paprikaschote in Streifen bzw Würfel schneiden.

Ca. 500g Hähnchenbrust in Würfel schneiden und in einer Pfanne in etwas Olivenöl scharf anbraten. Dann das Gemüse dazu geben und ca 5 Minuten dünsten.

Würzen mit:

  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1EL Sojasauce
  • 1 TL Salz
  • etwas Pfeffer
  • und 2 gute EL Saure Sahne dazugeben.

Den Teig in 2 Teile aufteilen und beide auf Größe der runden Ofenhexe ( TPC)  oder einer Springform ausrollen. Einen Teil unten hinein legen, den Rand etwas hochdrücken und dann die Füllung darauf verteilen.

Etwas Luft zum Rand lassen und mit dem 2. Teil abdecken. Am Rand aneinander drücken und mit einem verquirlten Ei bestreichen.

Fertig!

 

Etwas Sesam darauf streuen und ab in den vorgeheizten Backofen bei 190 bis 200 Grad eine halbe Stunde backen. Bitte Sichtkontakt halten.

Mit einem gemischten Salat servieren.



1 Kommentar

  1. Hallo Tina,
    Habe heute – inspiriert von Dienstag – die leichte Hähnchentorte gemacht. und sie war so lecker, dazu habe ich den datteldip gemacht. – hmmmmmmmmmmhhhhhhhh. freu mich schon auf meine bestellten Sachen und habe schon eine Mega-Wunschliste.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*