Low Carb Rolle

low carb rolle


Inspiriert durch ein Rezept auf Facebook, haben wir wieder einmal experimentiert und für gut befunden.

  • Ca. 120 g Gouda im Thermomix auf Stufe 10 ca 10 Sek zerkleinern
  • ca 230 g Magerquark und 3 mittelgroße Eier , etwas Pfeffer (bei Bedarf auch etwas Salz) dazugeben und ca 25 Sek auf Stufe 4 verrühren.
  • Diese Masse dünn auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen und 20 Minuten bei 180 Grad im vorgeheizten Ofen backen.
  • In der Zwischenzeit gut 300 g Hackfleisch in einer Pfanne krümelig anbraten, mit Salz und Pfeffer gut würzen 1 EL Tomatenmark dazu geben.
  • Dann abschalten und 150 g Ziegenfrischkäse einrühren, dazu geben wir dann noch 2 geh. EL Mayonaise 1 geh. EL Tomatenketchup und 1 geh. TL Senf.
  • Den Boden mit Eisbergsalat in groben Stücken belegen, Darauf dann die Masse aus der Pfanne und Tomatenscheiben , Gurken oder Gewürzgurken und Scheiben nach Geschmack. Nicht zu viel.
  • Von der Längsseite nun möglichst stramm aufrollen. In Stücke schneiden und servieren. Den Rest kühl aufbewahrt kann man auch später noch verzehren.

Schmeckt übrigens auch kalt hervorragend. Beim nächsten Mal versuchen wir es mit einer Masse aus Thunfisch und werden dann berichten.



Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*